Jin Shin Jyutsu - die Kunst der Selbstheilung

Jin Shin Jyutsu ist eine mehrere tausend Jahre alte japanische Heilkunst zur Harmonisierung der Lebensenergie in unserem Körper. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde sie durch Jiro Murai in Japan wiederentdeckt und neu belebt. Seine Schülerin, Mary Burmeister, brachte Mitte der fünfziger Jahre Jin Shin Jyutsu in die USA. Anfang der sechziger Jahre begann sie, die Kunst zu lehren. Diese Heilkunst wirkt ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele und geht bis auf die Ursachenebene. 

Sie ist mehr, als nur "eine weitere alternative Heilmethode". Sie ist ein Weg, uns selbst und unseren Körper besser kennen-zulernen. Bei der ca. einstündigen Behandlung ruhen Sie bekleidet auf der Liege, während bestimmte Bereiche Ihres Körpers sanft gehalten werden. Der Fluss der Energie wird harmonisiert und Blockaden und Spannungen gelöst.

 

Jin Shin Jyutsu wird unterstützend eingesetzt u.a. bei: 

  • ADS / ADHS
  • Allergien, Atemswegserkrankungen
  • Ängsten
  • Autoimmunerkrankungen (u.a. Rheuma, MS)
  • Burnout-Syndrom
  • Depressionen
  • Entwicklungs- und Lernstörungen
  • Hautproblemen
  • Hormonelle Veränderungen (Pubertät, Wechseljahre)
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Legasthenie, Dyskalkulie
  • Magen- und Darmerkrankungen
  • Operationen (der Vor- und Nachbetreuung)
  • Rücken- und Schulterbeschwerden
  • Schlafstörungen, Schmerzen
  • Schwangerschaft (der Begleitung vor, während und nach)
  • Suchterkrankungen (alle Formen)
  • Tinnitus

 

 

 

 

 

    

    

   

 

Kontakt

Sie erreichen mich unter:

 

04181/13 71 26

0160/475 65 45

 

Nutzen Sie auch gerne das Kontaktformular

Praxisanschrift

Uhlengrund 34

21244 Buchholz

 

 

und tätig in:

SAMARIS bodycare GmbH

Wellness

Praxis für Krankengymnastik

Bahnhofstr. 2

21255 Tostedt

 

und

mobil im Kreis Recklinghausen

 

 

 

 

 

 

 Wann, wenn nicht
JETZT?